ja sicher könnte ich stift und papier in die hand nehmen und drauf los schreiben.....früher war das so

 

finster ,unruhig und schwarz ....wie ein reißender strom....so ist es in meinem kopf

unklar

verwirrt

düster

ich fasse keinen klaren gedanken mehr ...die tiefe erdrückt mich...

 

anstatt fünf schritte vorwärts zu gehen und endlich zu leben gehe ich fünf zurück

 

es kommt so anders als man denkt....

 

14.9.09 00:50, kommentieren

klassentreffen

dieses wochenende fand das erste klassentreffen statt.

mein ex-freund und ich haben es organisiert. (hat mich wirklich gewundert, dass wir es geschafft haben so lange zusammen zu sein ohne sich die köpfe einzuschlagen) wir haben es aber geschafft.

viele sind leider nicht gekommen, war aber trotzdem lustig.

den f. sah ich dann dort auch wieder. mir blieb mein herz stehen und das atmen viel mir sehr schwer. (zwischen f und mir war die ganze schulzeit irgendwas.....was weiß ich einfach nicht) er schaut noch immer so gut aus wie früher und seine nette art hat er auch noch beibehalten. 

so ein klassentreffen ist ein ordentlicher flash!!! heut hab ich erst so richtig über alles nachgedacht. war schon eine orge zeit!!!

was mir auch nicht so gut tat.....den ganzen abend lang meinen ex zu sehen. und dann haben auch noch ein paar über unsere beziehung gesprochen, dass war dann wirklich zu viel.!!!

ich vermisse meinen freund!!! ich hoffe, dass die woche schnell vergeht und ich keinen blödsinn anstelle. 

soviele scheiss gedanken gehen durch meinen kopf. an das will ich gar nicht wirklich denken und ich hab es auch nicht vor zu tun, aber es ist da und will nicht verschwinden.  vl. dreh ich jetzt einfach nur langsam durch weil ich alleine bin und drei wochen eben doch sehr lange sind.

ich hab keine ahnung!!! hab schon angst vor mir selber!!!

 es sind nicht alle glücklich, die glücklich scheinen....viele lachen nur, um nicht zu weinen!!!

1 Kommentar 14.4.09 00:00, kommentieren

einfach orsch

5 tage ist es jetzt her seit der g. nicht mehr da ist....=( der erste tag war ganz schlimm. die restlichen tage ging es dann aber heute, heute war es ganz schlimm. hab ihn auch angerufen und da wars dann ganz aus. er fehlt mir so!!! fühl mich alleine. jetzt hab ich auch noch die bereitschaft für ne woche. also is es ganz orsch. es soll einfach alles nur schnell vorbei gehen. da g. soll bald wieder zurück kommen!!! die scheiss heulerei nervt mich so. meine augen tun schon so weh. ich mag net mit die kunden teln...und ich mag auch net die armen monteure aufwecken und zur arbeit schicken!!! ist einfach nur alles orsch. ER FEHLT MIR!!!!! =( =(

20.2.09 22:18, kommentieren

ich bin nicht verrückt und bild mir das auch nicht ein!!!!

die leiterin von der buchhaltung dürfte wirklich irgendwas gegen mich haben. bin nicht die erste und auch sicher nicht die letzte die das durchmachen muss. 

hab heute endlich die bestätigung von ner andern kollegin bekommen...

 

29.1.09 17:44, kommentieren

.....

heute war mal wieder ein tag wo man am liebsten im bett bleibt oder einfach irgendwas zusammen schlägt!!!!

hab heute mal wieder mit den blöden hund vom chef gehen dürfen und das auch noch bei dem wetter....war wiklich leiwand...(bin seit di erst wieder von meinem krankenstand in der arbeit).

gut i bin dann auf die suche gegangen wegen der leine ...hab sie nicht gefunden....ruf in chef an..sag ihm das und er dann nur "ja nimm einfach einen strick das wird reichen".

hab echt geglaubt,dass ich mich verhört habe aber nein...er meinte es wirklich so.

ich natürlich bin in der firma herum gelaufen auf der suche nach einen scheiss strick.

dann endlich gefunden.....

bin dann spazieren gegangen (hund: ist noch jung,groß und folgt überhaupt nicht) bzw. der hund war mit mir spazieren.

nach einer weile war ich  dann wieder in meinem büro und der hund hat sich noch immer aufgeführt.

hab ihn dann an die heizung gebunden und bin gegangen.....

so ca. nach 10 min. hat der den ganzen tisch vom chef verwüstet und in die ordner zerbissen.

also sowas von schlimm!!!!

hoffentlich ist morgen ein besserer tag!!! und ein schnee-regen freier tag

28.1.09 22:52, kommentieren

zeit

seit drei tagen weiß ich es....mhm....ich kanns aber nicht aussprechen......ich traue es mir nicht  auszusprechen....wenn ich das tue ist alles vorbei. (es ist aber die wahrheit) kommt nicht immer irgendwann die wahrheit ans licht?!

ich lieb ihn noch.....doch so kann es nicht weiter gehen. es ist nicht mehr das was es mal war.

ich kanns nicht......

19.1.09 23:23, kommentieren

hm....mir ist nach schrein, heuln, sachen kaputt schlagen.....es läuf einfach alles irgendwie so hin...nervt..kotzt mich direkt an. hab irgendwie keine lust morgen auf ne party zu gehen und abfeiern. irgendwie fängt das neue jahr glaub ich net so toll an wie ich gedacht habe. naja so wie die letzten halt...=/ ich verstehs wirklich nicht. will echt mal glücklich und zufrieden sein und das für eine längere zeit. ab nächstes jahr sitzt ich dann auch noch beim chef.....naja sehe ich auch mit gemischten gefühlen. familie freut sich ur darüber...ich seh das a bissl anders. kollegen in der arbeit sehen das genauso wie ich. (chef is wie das wetter) tja und die beste aussage hab ich gestern gehört.....wer schnell aufsteigt beim chef der fallt auch sehr schnell wieder. hm....muss eh alles abwarten....

30.12.08 14:03, kommentieren